Diese Chancen bieten die Foto Apps

LandschaftFoto Apps sind kein Spielzeug. Sie sind viel mehr Bestandteil unserer Gesellschaft geworden, die mittlerweile auch für Firmen nicht unerheblich sind. Es gibt aber noch andere Gesichtspunkte, die diese Foto Apps so wertvoll machen. Welche Chancen sie im Allgemeinen bieten, lesen Sie in diesem Text.

Kommunizieren Sie über Grenzen hinweg

Es stimmt schon. Messenger Apps sind nicht besonders bei älteren Personen beliebt. Fragen Sie doch mal in Ihrem Bekanntenkreis nach. Wie viele Ihrer Freunde haben die Facebook Messenger App auf dem Handy installiert und wie viele haben die gewöhnliche Facebook App installiert? Sicherlich werden Sie dann merken, dass die Chat App nicht so oft installiert ist, wie die normale Facebook App. Wer noch einen weiteren Beweis braucht, der sollte mal nachfragen, um herauszufinden wie viele Personen noch die ICQ App auf Ihrem Handy haben oder wer es etwas moderner haben möchte, wie viele Freunde die WhattsApp App auf dem Handy installiert haben. Die Ergebnisse dürften die mangelnde Popularität dieser Apps unterstreichen.

Foto Apps sind hingegen keine reinen Messenger Apps. Bei ihnen steht etwas ganz anderes im Mittelpunkt, nämlich das Foto, was dann mit Hashtags versehen wird und über den Ether geschickt wird. So kann die Oma in Lübeck oder der Student in Amsterdam seine Eindrücke mit seinen Verwandten auf der ganzen Welt teilen und ihnen auch noch die Chance geben direktes Feedback dazulassen. Kurz um: Mit einer Foto App können Sie über nationale Grenzen hinweg kommunizieren und müssen dafür noch nicht mal einen Cent bezahlen.

NGO´s können von ihr profitieren

Orang Utan
Viele Menschen wurden auf das Leid der Orang – Utans über Foto Apps aufmerksam

NGO das steht für Non Governmental Organisation oder auf Deutsch: Nicht Regierungs Organisation. Diese Organisationen gibt es auf der gesamten Welt und in verschiedenen Bereichen. So gibt es zum Beispiel viele NGO´s die sich dafür einsetzen, dass Orang – Utans nicht elendig auf einem Baum verrecken, da ihr natürlicher Lebensraum, der Wald, abgeholzt wurde. Sie können auf diese Weise Aufmerksamkeit bekommen und Spender animieren ihr Projekt zu unterstützen. Dazu kommt, dass diese Organisationen dafür sorgen können, dass die Glaubwürdigkeit ihres Projektes sich verbessert. In vielen Fällen haben sie nämlich dort ein Problem. Getreu dem Motto: Das Geld kommt sowieso nicht da an, wo es ankommen soll. Wenn man aber ausdrucksstarke Bilder von einer gelungenen Genesung eines verstörten Orang – Utans veröffentlicht, kann das das Vertrauen in die NGO fördern.

Es gibt also jede Menge Chancen, die die Foto Apps bieten. Nicht nur aus Marketing Gründen. Es kann auch darum gehen Vertrauen zu fördern beziehungsweise Interessenten die Möglichkeit geben einen Einblick in die Arbeit einer Organisation zu bekommen. Das dürfte ein weiterer Grund für die hohe Akzeptanz dieser Foto Apps in der Gesellschaft sein. Aber wie immer gibt es zwei Seiten der Medaille. Darum wird in einem anderen Text auf die Gefahren einer Foto App hingewiesen.

Continue Reading